Impressum & AGBs

Diese Website wird betrieben von:

Martin Laschkolnig – Institut für Potentialentwicklung

Südtirolerstr. 28, A-4020 Linz
Österreich
Tel.: +43 732 89 01 36
Fax: +43 732 89 01 36 – 15
E-Mail: office (a) potentialentwicklung.at

Geschäftsführer: Martin Laschkolnig
Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ
Steuernr. Öst.: UID-Nr. ATU38245706 | Steuernr. D: 147/279/54806

 

Unsere AGBs:

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Institut für Potentialentwicklung – Martin Laschkolnig

Veranstaltungsplätze
Alle Veranstaltungen haben eine Mindest- und eine Maximalteilnehmerzahl. Sollte die maximale Anzahl an Teilnehmern knapp überschritten werden, entscheidet der Eingang der Anmeldung über die Teilnahme. Eine telefonische Anmeldung zählt hierbei nicht als verbindlich! Sollte die maximale Anzahl an Teilnehmern deutlich überschritten werden, wird ein Folgetermin angesetzt und neu beworben. So hat jeder Teilnehmer die Chance die Veranstaltung in einem Folgetermin zu besuchen. Sollte die minimale Anzahl an Teilnehmern unterschritten werden, findet die Veranstaltung nicht statt.

Übernachtung
Hotelübernachtungen sind nicht im Veranstaltungspreis enthalten. Wir bitten Sie, die Reservierung jeweils selbst im entsprechenden Hotel zu veranlassen.

Veranstaltungspreis
Im Preis sind (wenn nicht explizit angegeben) keine Unterlagen und keine Tagungspauschale enthalten. Diese Kosten werden zusätzlich zu den ausgewiesenen Kosten der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Zentrale Organisation
Alle Veranstaltungen werden vom Institut für Potentialentwicklung – Martin Laschkolnig verwaltet und abgewickelt. Sollten Sie spezielle Fragen zu Ihrer Anmeldung oder zu einer Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte direkt an unser Büro:
Institut für Potentialentwicklung – Martin Laschkolnig
Südtirolerstr. 28
4020 Linz, Österreich
Fon: +43 (0732) 890136
Fax: DW -15
E-mail: info@potentialentwicklung.at

Vertragsschluss
Unsere online verfügbaren Seminarangebote sind Aufforderungen zur Abgabe eines Angebotes. Sie geben ein verbindliches Vertragsangebot ab, sobald Sie über unsere Online-Bestellvorgang oder per Fax, unter Eingabe der verlangten Angaben, eine Bestellung abgesandt haben. Sie erhalten dann zunächst eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Ein Vertrag kommt erst durch die nachfolgende Zusendung einer Teilnahmebestätigung durch uns zustande.

Nach Vertragsschluss
Sollten die Angaben auf der Teilnahmebestätigung nicht mit Ihrer Buchung übereinstimmen, melden Sie sich bitte umgehend bei uns. Spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung erhalten sie von uns eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort.

Stornierung von gebuchten Plätzen
Gebuchte Plätze können bis zwei Wochen vor dem Termin der Veranstaltung storniert werden.
Zur Deckung unserer Kosten sowie zur Absicherung gegen Verluste, die uns daraus entstehen, dass der betreffende Seminarplatz nicht oder nur mit entsprechendem Mehraufwand vergeben werden kann, erheben wir eine Gebühr in Höhe von 15% des Netto-Preises welcher für die Veranstaltungsteilnahme vereinbart worden war. Die Gebühr ist zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

Es bleibt dem Teilnehmer unbenommen, den Nachweis zu führen, dass ein Schaden, wie der vorstehend beschriebene, nicht oder nur wesentlich niedriger als angenommen, entstanden ist. Die Stornierung richten Sie bitte ausschließlich in schriftlicher Form an:
Institut für Potentialentwicklung – Martin Laschkolnig
Südtirolerstr. 28
4020 Linz, Österreich
Maßgeblich für die Bestimmung der Frist ist der Eingang des Schreibens bei vorstehender Adresse. Nach dem zuvor benannten Zeitraum kann eine Stornierung nicht mehr erfolgen. Wir berechnen dann, auch bei Nichterscheinen des Teilnehmers, die gesamte Teilnahmegebühr, inklusive aller vereinbarten Nebenkosten (Unterlagen, Verpflegung, Prüfung, ect.).
Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person ist jederzeit möglich.

Krankheit
Sollten Sie wegen Krankheit eine bereits gebuchte Veranstaltung nicht besuchen können, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Sie haben dann die Möglichkeit eine Ersatzperson zu dieser Veranstaltung zu schicken. Die Teilnahmegebühr wird in vollem Umfang fällig, inklusive aller vereinbarten Nebenkosten. Das Recht aus dem vorstehenden Abschnitt dieser AGBs, „Stornierung gebuchter Plätze“, bleibt unberührt.

Ausfall einer Veranstaltung
Veranstaltungen können vom Institut für Potentialentwicklung – Martin Laschkolnig kurzfristig abgesagt werden, wenn zwingende Gründe, wie Erkrankung des Referenten, zu wenige Anmeldungen oder Vergleichbare Gründe vorliegen. In solch einem Fall werden Sie von uns umgehend benachrichtigt. Bei einem Ausfall wegen mangelnder Beteiligung bemühen wir uns um eine Durchführung zu einem späteren Zeitpunkt, notfalls auch an einem anderen Ort.
Im Falle eines ersatzlosen Ausfalls einer Veranstaltung sind wir verpflichtet, bislang entrichtete Teilnahmegebühren zurück zu erstatten.
Ein Anspruch auf die Organisation einer Ersatzveranstaltung besteht nicht. Wir haften auch nicht für Schäden welche direkt oder indirekt mit der entgangenen Leistung im Zusammenhang stehen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits.

Unangemeldetes Erscheinen
Bitte beachten Sie, dass der Referent berechtigt ist, nicht angemeldete Teilnehmer beim Seminar nicht zuzulassen.

Veranstaltungsbewertung
Bei jeder Veranstaltung wird an die Teilnehmer ein Bewertungsbogen ausgeteilt. Bitte unterstützen Sie uns dahingehend, dass wir unsere Veranstaltung immer weiter optimieren können. Bitte geben Sie dazu Ihre Bewertung vollständig ausgefüllt an den Referenten zurück. Danke für Ihre Unterstützung!

Teilnahmebescheinigung
Für jede Teilnahme an einer Veranstaltung können Sie eine Teilnahmebescheinigung beantragen. Bei Teilnahme an weiterführenden Veranstaltungen wird die entsprechende Bestätigung nur vergeben, wenn alle vorherigen Anforderungen ebenfalls erfolgreich durchlaufen wurden. Die entsprechende Teilnahmebescheinigung wird Ihnen nach der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.